Pressemitteilungen

Alle Pressemitteilungen rund um den Bau des "1. E-Bus für Borkum" finden Sie in unserem Pressebereich.

Emissionsfreier Linienverkehr für die Insel Borkum

Nachdem vor gut über einem Jahr MS "Ostfriesland" als erste deutsche LNG-Fähre ihren Dienst im Borkumverkehr aufgenommen hat, wird nun weiter in eine emissionsarme und nachhaltige Reisekette investiert. Die Borkumer Kleinbahn hat für den täglichen Linienverkehr auf der Insel einen Elektrobus bestellt, der Anfang 2017 in Fahrt gehen soll. Und auch für den Ausflugs- und Gelegenheitsverkehr wurde ein Elektrobus projektiert. Nicht zuletzt das Fahrgebiet, welches durch die UNESCO zum Weltnaturerbe Wattenmeer ausgezeichnet wurde, verpflichtet, nachhaltige Projekte zu prüfen und diese zu investieren.

Bereits seit 2014 ist ein E-Auto für die Borkumer Kleinbahn unterwegs. Das E-Auto ist bisher einwandfrei gelaufen und hat mehr als 15.000 km gefahren. In den 2 1/2 Jahren seit Indienststellung ist das E-Auto als Bereitschaftsfahrzeug für die Fahrdienstleitung der Kleinbahn im Einsatz. Letztlich motiviert der einwandfreie Betrieb und die leichte Handhabung, sich an weiteren Projekten dieser Art heranzutrauen. Daher geht die Borkumer Kleinbahn nun im Bereich des Busverkehrs den nächsten Schritt. Die gesamte Flotte soll auf E-Mobilität umgerüstet werden. Den Beginn macht nun Anfang 2017 ein 12 m langer, niederfluriger Elektro-Bus für den ÖPNV, der Platz für mehr als 80 Fahrgäste bietet. 

Im Rahmen einer europaweiten Ausschreibung konnte der Auftrag an die niederländische Firma EBUSCO vergeben werden. Gefertigt wird der Bus bei der Xiamen Golden Dragon Bus Co. Ltd. im südchinesischen Xiamen, einem der weltweit größten Bushersteller.

Die verwendeten Komponenten (Achsen, Bremsen, Lenkung, Sitze, Bordelektronik etc.) stammen von namhaften europäischen Herstellern und werden nahezu baugleich auch in Bussen deutscher Fertigung eingesetzt.

Unterstützt wird die Busbeschaffung durch das Land Niedersachsen im Rahmen des regulären Förderprogramms für Busse im öffentlichen Personennahverkehr.

Die Abmessungen, Beförderungskapazität und Fahreigenschaften entsprechend konventionellen Dieselbussen. Auch das Leergewicht liegt aufgrund des Aluminiumaufbaus und der leichten Batteriekonstruktion im Bereich von Dieselbussen.

Das Batteriepaket mit einer Kapazität von 311 kWh gewährleistet eine elektrische Reichweite von bis zu 300 km. Die Klimaanlage sowie die Wärmepumpen-Heizung werden ebenfalls elektrisch betrieben. Für Außentemperatueren unter 0 °C - die auf Borkum allerdings eher selten herrschen - steht eine sogenannte Webasto-Zusatzheizung zu Verfügung um den begrenzten Stromvorrat nicht übermäßig zu "verheizen".

Das Bau-Tagebuch

Streckenkarte Buslinienverkehr

streckenkarte-bus-borkum

Offizielle Inbetriebnahme

2017-06-09 E-Bus-Inbetriebnahme

[09.06.2017] Mit einem Korso bestehend aus E-Mobilen aller Art wurde der neue E-Bus der Borkumer Kleinbahn am 9. Juni offiziell begrüßt! 

Ankunft auf Borkum

  • Ankunft E-Bus 11.04  1
  • Ankunft E-Bus 11.04  2
  • Ankunft E-Bus 11.04  3
  • Ankunft E-Bus 11.04  4
  • Ankunft E-Bus 11.04  5
  • Ankunft E-Bus 11.04  6

[11.04.2017] Herzlich willkommen auf Borkum!

Endspurt

Bekleben Links

[05.04.2017] Bekleben des Fahrzeugs im neuen Design, seien Sie gespannt…

Der erste Elektrobus der Borkumer Kleinbahn kommt am Dienstag, 11.04.17 gegen 16:00 Uhr mit der ersten deutschen LNG-Fähre MS "Ostfriesland" im Borkumer Fährhafen an. Anschließend steht der Bus am Fährhafen zur Besichtigung bereit.

In den nächsten Wochen erfolgen dann noch diverse Probe- und Einstellungsfahrten, bevor der E-Bus dann in den täglichen Linieneinsatz geht.

Ankunft in Rotterdam (NL)

Bus Borkum Rotterdam

[21.03.2017] Ankunft in Rotterdam (NL)

Überführungsfahrt

  • UEberfuehrungsfahrt
  • UEberfuehrungsfahrt 2

[02.02.2017] Überführungsfahrt von insgesamt 5 Elektrobussen für Deutschland zum Hafen.

Licht an!

  • Hochvoltsystem E-Bus start  1
  • Hochvoltsystem E-Bus start  2

[20.01.2017] Licht an! Das Hochvoltsystem sowie die 24V-Elektronik werden in Betrieb genommen und getestet.

Innenausstattung

  • Innenaussattung Sitze
  • Innenaussattung Sitze neu

[16.01.2017] Die Sitze sind drin. Die hintere Sitzrunde ist sehr gemütlich und lädt zum Unterhalten ein.

Innenausstattung

Innenausstattung

[12.01.2017] Verglasung ist eingebaut, Bodenbeläge gelegt, Armaturentafel drin.

Innenausbau

Innenausbau

[10.01.2017] Kabel und Leitungen sowie Dämmung im Innenraum werden eingebaut.

Hochvolt-Technik

Hochvolt-Technik

[09.01.2017] Batterien (Dach vorne + Heck), Hochvolt-Steuerung und Klimaanlage (Dach hinten) sind eingebaut worden. 

Fahrwerksmontage

  • Werksmontage
  • Werksmontage 01

[06.01.2017] Montage von Achsen, Motor, Lenkung sowie Kabel- und Leitungssätzen

Lackierung

  • Lackierung 01
  • Lackierung 02

[04.01.2017] Karosserie ist fertig lackiert

Rohkarosserie

E-Bus

[28.12.2016]  Rohkarosserie auf dem Weg zur Lackierung

Rohkarrosserie

E-Bus 1

[16.12.2016] Rohkarrosserie, Aufbau aus Aluminiumprofilen

Dachsektion

E-Bus 2

[14.12.2016] Vorgefertigte Dachsektion

Einzelteile

Einzelteile E-Bus BKL

[09.12.2016] Vorgefertigte Einzelteile der Radhäuser und des Bodenrahmens im Bereich der Vorderachse

Schweißarbeiten

schweissarbeiten borkumer kleinbahn e-bus

[09.12.2016] Vor einigen Tagen begannen die Schweißarbeiten am Bodenchassis für unseren Elektrobus in der riesigen Halle der Rohbaufertigung im südchinesischen Xiamen.

Weitere Bilder werden nach und nach hinzugefügt ...