Aktuelle Reisehinweise

Sehr geehrte Reisegäste,

bitte beachten Sie, dass bei unseren Ausflügen ein negativer Corona-Test (nicht älter als 24 Stunden, für Personen ab 15 Jahren), bzw. ein Nachweis über vollständige Impfung oder Genesung vorgelegt werden muss. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes gemäß Vorschrift und die Aufnahme der Kontaktdaten ist ebenfalls notwendig.

Den benötigten Corona-Schnelltest können Sie in der Kulturinsel auf Borkum machen lassen.

Alle Angaben ohne Gewähr. Es handelt sich um Auszüge der aktuellen Verordnungen und dem Eilbeschluss des Niedersächsischen Oberverwaltungsgerichts, bitte informieren Sie sich vor Ihrer Reise entsprechend über die offiziellen Verordnungen und Regelungen.

Weitere Informationen stellen die Stadt Borkum, der Landkreis Leer sowie das Land Niedersachsen zur Verfügung.

Zu den aktuellen Reiseinformationen und zum Fahrplan der AG "EMS".

Aktuelles aus der Corona-Verordnung gültig vom 31.05.-24.06.2021

Stadtführungen oder Wanderungen durch die Natur:

Sind grundsätzlich erlaubt, aber ab einer Inzidenz über 50 ist ein negativer Test Voraussetzung zur Teilnahme.

Touristische Busreisen/-rundfahrten:

Sind innerhalb des Bundeslandes zulässig.
Testpflicht für alle noch nicht vollständig geimpften oder genesenen Personen.
Während der Fahrt muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden.
Das Abstandgebot wird empfohlen.

Weiterhin informiert der aktuelle Stufernplan des Landes Niedersachen (PDF)

Bitte beachten Sie die allgemeinen Hygieneregeln

Bitte beachten Sie die Maskenpflicht in den Terminals, auf den Schiffen und in der Bussen und Bahnen. Zulässig sind medizinische Masken (FFP2 oder OP-Masken).

Bitte halten Sie mind. 1,5 m Abstand zu anderen Personen

Waschen und desinfizieren Sie Ihre Hände regelmäßig!


Ausflugsangebote der Borkumer Kleinbahn: